• ZIER Pumpen und Anlagen AG – CH-9323 Steinach | info@zier-anlagenbau.ch
  • +41 71 446 00 00

Solarcheck Mobilcenter

KOMPAKT-Version

Solaranlagen spülen, mit Wärmeträgermedium füllen und entlüften in einem Arbeitsgang. Die neuesten Versionen der Solarfüllstationen sind klein, leicht zu transportieren und passen aufrecht in den Kofferraum eines Golfs!

technische Daten

Solarcheck Mobilcenter UNISTAR 2000-A
Pumpe trocken selbstansaugende Impellerpumpe mit glykolbeständigem Impeller
max. Förderleistung 30 l /min
max. Förderdruck 5 bar
max. Temperatur 90°C
Motor 230 V, 50 Hz mit thermischen Motorschutz
Schläuche mit verpressten Schlauchverschraubungen EPDM-Schlauch mit Kugelhähnen für Temperaturen bis 100° C
Zusatz Ausstattung 2 m Kabel mit Stecker
Kanister UV-stabilisierter PE-Kanister mit grosser verschliessbarer Füllöffnung, Füllstandsskala und Absperrhahn am Auslass. Inhalt 30 Liter
Druckentlastungsventil
Wagen geschweisster, stabiler Fromrohrrahmen, Teleskopgriff mit Softgrip
Masse (B x H x T) 760-1000-1100 x 490 x 510
Leergewicht 20.9 kg
PDF-Dokument

Produktinformation

Pumpe UNISTAR 2000-A
  • Trocken selbstansaugende Impellerpumpe mit glykolbeständigem Laufrad aus Perbunan
hochtemperaturbeständiger Vor- und Rücklaufschlauch
  • Schläuche temperaturbeständig bis 100°C, Schlauchverschraubungen mit Qualitätshülsen verpresst
Druckentlastungsventil
  • Mit dem Druckentlastungsventil am Pumpenausgang kann nach dem Gebrauch der Füllschlauch entlastet und anschließend druckfrei von der Befüllarmatur abgeschraubt werden
Kugelhähne an den Schlauchenden
  • Die Kugelhähne an den Schlauchenden sind auslaufsicher und erlauben die Vorbefüllung der Schläuche, so dass keine Luft in den Solarkreislauf eingebracht wird
Besonders einfacher Transport
  • Ein Tragegriff auf der Rückseite erlaubt auch das einfache, einhändige Tragen über Treppen und Hindernisse. Das Gerät liegt an der Körperachse an und lässt sich so bequem halten.
  • Der Teleskopgriff mit Softgrip ist höhenverstellbar von 78 bis 110 cm.
  • Das Gerät ist absolut auslaufsicher, sowohl bei stehendem als auch bei liegendem Transport.
Feinfilter mit Sichtglas am Pumpeneingang
  • Der Vorfilter sondert beim Spülvorgang Fremdstoffe wie Zunder, Flussmittelreste oder Spähne aus.
  • Durch das Sichtglas der Filtertasse können Luftblasen in der Wärmeträgerflüssigkeit erkannt werden.
Anschluss Rücklauf im rechten Winkel
  • Rücklaufanschluss im 90°-Winkel verhindert das Abknicken des Schlauchs.
  • Unverlierbare Verschlusskappen!

Solarcheck Mobilcenter PLUS

KOMPAKT PLUS-Version

Bei der Plus-Version befindet sich am Pumpeneingang ein Umstellkugelhahn, der es ermöglicht, aus externen Gebinden anzusaugen und damit die Anlage direkt zu befüllen. Dadurch muss man nicht erst Flüssigkeit in den Kanister umfüllen, was gerade bei größerem Volumen umständlich ist. Auch das Spülen der Pumpe wird dadurch erleichtert.

technische Daten

Solarcheck Mobilcenter UNISTAR 2000-A
Pumpe trocken selbstansaugende Impellerpumpe mit glykolbeständigem Impeller
max. Förderleistung 30 l /min
max. Förderdruck 5 bar
max. Temperatur 90°C
Motor 230 V, 50 Hz mit thermischen Motorschutz
Schläuche mit verpressten Schlauchverschraubungen EPDM-Schlauch mit Kugelhähnen für Temperaturen bis 100° C
Zusatz Ausstattung 2 m Kabel mit Stecker
Kanister UV-stabilisierter PE-Kanister mit grosser verschliessbarer Füllöffnung, Füllstandsskala und Absperrhahn am Auslass. Inhalt 30 Liter
Umstelkugelhahn vor der Pumpe
Wagen geschweisster, stabiler Fromrohrrahmen, Teleskopgriff mit Softgrip
Masse (B x H x T) 760-1000-1100 x 490 x 510
Leergewicht 20.9 kg
PDF-Dokument

Produktinformation

Pumpe UNISTAR 2000-A
  • Trocken selbstansaugende Impellerpumpe mit glykolbeständigem Laufrad aus Perbunan
Umstellkugelhahn am Pumpeneingang
  • Die Plus-Version verfügt über einen Umstellkugelhahn am Pumpeneingang, der es ermöglicht, aus externen Gebinden anzusaugen und damit die Anlage direkt zu befüllen.
hochtemperaturbeständiger Vor- und Rücklaufschlauch
  • Schläuche temperaturbeständig bis 100°C, Schlauchverschraubungen mit Qualitätshülsen verpresst
Kugelhähne an den Schlauchenden
  • Die Kugelhähne an den Schlauchenden sind auslaufsicher und erlauben die Vorbefüllung der Schläuche, so dass keine Luft in den Solarkreislauf eingebracht wird
Besonders einfacher Transport
  • Ein Tragegriff auf der Rückseite erlaubt auch das einfache, einhändige Tragen über Treppen und Hindernisse. Das Gerät liegt an der Körperachse an und lässt sich so bequem halten.
  • Der Teleskopgriff mit Softgrip ist höhenverstellbar von 78 bis 110 cm.
  • Das Gerät ist absolut auslaufsicher, sowohl bei stehendem als auch bei liegendem Transport.
Feinfilter mit Sichtglas am Pumpeneingang
  • Der Vorfilter sondert beim Spülvorgang Fremdstoffe wie Zunder, Flussmittelreste oder Spähne aus.
  • Durch das Sichtglas der Filtertasse können Luftblasen in der Wärmeträgerflüssigkeit erkannt werden.
Anschluss Rücklauf im rechten Winkel
  • Rücklaufanschluss im 90°-Winkel verhindert das Abknicken des Schlauchs.
  • Unverlierbare Verschlusskappen!
Teleskopgriff mit Softgrip
Rücklauf Anschluss im 90°-Winkel
Umstellkugelhahn am Pumpeneingang
Pumpe mit Filter und Absperrhahn
Tragegriff
geländegängige Luftreifen
weite Einfüllöffnung
solarcheck_mobilcenter_Füllstandsskala
Füllstandsskala