Pumpen - Entstaubung - Umwelt

TECHNIK

Schlauchpumpen - Trockenläufer-Systeme

Förderdrücke bis 4 bar und Fördermengen bis 24.500 l/h. Durch das Funktionsprinzip ist kein Schmiermittelbad notwendig.
Doppelpumpen-Baureihen für eine pulsationsarme Förderung.

P_classic

selbstansaugende und trockenlaufsichere Schlauchpumpen

Die Allround-Systeme für den Förderdruck bis 2 bar.

 

Schlauchquetschpumpen P_classic
Pumpentyp
Trockenläufer-System P_classic
Grösse
10
15
27
35
50
max. Förderleistung Kurzzeitbetrieb
l/h
140
500
2200
6000
12500
Dauerbetrieb
90
320
1400
3700
7800
max. Förderdruck
bar
2
2
2
2
2
max. Saughöhe
mWs
7
7
7
7
7
PDF-Datei

Vorteile

  • selbstansaugend bis 7 mWs
  • trockenlaufsicher
  • absolut unempfindlich gegenüber Feststoff, d.h. ideal für abrasive Medien
  • schonende Förderung empfindlicher MEdien
  • keine Dichtung und Ventile
  • Förderung von viskosen Medien
  • hervorragend bei aggressiven Medien

Schlauchmaterialien

Naturkautschuk

Neopren

Naturkautschuk food, entspricht 21 CFR der FDA

P_classic twin

selbstansaugende und trockenlaufsichere Schlauchpumpen

Die Allround-Systeme für den Förderdruck bis 2 bar.

 

Schlauchquetschpumpen P_classic twin

Pumpentyp
Trockenläufer-System P_classic Twin
Grösse
10
15
27
35
50
max. Förderleistung Kurzzeitbetrieb
l/h
250
950
4400
11500
24500
Dauerbetrieb
155
580
2800
7200
15500
max. Förderdruck
bar
2
2
2
2
2
max. Saughöhe
mWs
7
7
7
7
7
PDF-Datei

Vorteile

  • selbstansaugend bis 7 mWs
  • trockenlaufsicher
  • absolut unempfindlich gegenüber Feststoff, d.h. ideal für abrasive Medien
  • schonende Förderung empfindlicher MEdien
  • keine Dichtung und Ventile
  • Förderung von viskosen Medien
  • hervorragend bei aggressiven Medien

Schlauchmaterialien

Naturkautschuk

Neopren

Naturkautschuk food, entspricht 21 CFR der FDA

P_classicplus

selbstansaugende und trockenlaufsichere Schlauchpumpen

Die Allround-Systeme für den Förderdruck bis 4 bar.

 

Schlauchquetschpumpen P_classicplus

Pumpentyp
Trockenläufer-System P_classicplus
Grösse
15
27
35
max. Förderleistung Kurzzeitbetrieb
l/h
500
2500
5500
Dauerbetrieb
320
1500
3400
max. Förderdruck
bar
4
4
4
max. Saughöhe
mWs
8
8
8
PDF-Datei

Vorteile

  • selbstansaugend bis 8 mWs
  • trockenlaufsicher
  • absolut unempfindlich gegenüber Feststoff, d.h. ideal für abrasive Medien
  • schonende Förderung empfindlicher MEdien
  • keine Dichtung und Ventile
  • Förderung von viskosen Medien
  • hervorragend bei aggressiven Medien

Schlauchmaterialien

Naturkautschuk

P_classicplus twin

selbstansaugende und trockenlaufsichere Schlauchpumpen

Die Allround-Systeme für den Förderdruck bis 4 bar.

 

Schlauchquetschpumpen P_classicplus twin

Pumpentyp
Trockenläufer-System P_classicplus twin
Grösse
15
27
35
max. Förderleistung Kurzzeitbetrieb
l/h
950
5000
10000
Dauerbetrieb
600
3000
6200
max. Förderdruck
bar
4
4
4
max. Saughöhe
mWs
8
8
8
PDF-Datei

Vorteile

  • selbstansaugend bis 8 mWs
  • trockenlaufsicher
  • absolut unempfindlich gegenüber Feststoff, d.h. ideal für abrasive Medien
  • schonende Förderung empfindlicher MEdien
  • keine Dichtung und Ventile
  • Förderung von viskosen Medien
  • hervorragend bei aggressiven Medien

Schlauchmaterialien

Naturkautschuk

P_food&pharma

selbstansaugende und trockenlaufsichere Schlauchpumpen

Saubere Lösung durch spezielles Schlauchmaterial

 

Pumpentyp
Trockenläufer-System P_food&pharma
Grösse
19
30
35
max. Förderleistung Kurzzeitbetrieb
l/h
500
2700
4000
Dauerbetrieb
310
1650
2400
max. Förderdruck
bar
2
2
2
max. Saughöhe
mWs
7
7
7
PDF-Datei

Vorteile

  • selbstansaugend bis 7 mWs
  • trockenlaufsicher
  • absolut unempfindlich gegenüber Feststoff, d.h. ideal für abrasive Medien
  • schonende Förderung empfindlicher MEdien
  • keine Dichtung und Ventile
  • Förderung von viskosen Medien
  • hervorragend bei aggressiven Medien

Schlauchmaterialien

Ponnprene food, weiß entspricht 21 CFR der FDA

P_food&pharma twin

selbstansaugende und trockenlaufsichere Schlauchpumpen

Saubere Lösung durch spezielles Schlauchmaterial

 

Pumpentyp
Trockenläufer-System P_food&pharma twin
Grösse
19
30
35
max. Förderleistung Kurzzeitbetrieb
l/h
850
4500
7000
Dauerbetrieb
510
2800
4250
max. Förderdruck
bar
2
2
2
max. Saughöhe
mWs
7
7
7
PDF-Datei

Vorteile

  • selbstansaugend bis 7 mWs
  • trockenlaufsicher
  • absolut unempfindlich gegenüber Feststoff, d.h. ideal für abrasive Medien
  • schonende Förderung empfindlicher MEdien
  • keine Dichtung und Ventile
  • Förderung von viskosen Medien
  • hervorragend bei aggressiven Medien

Schlauchmaterialien

Ponnprene food, weiß entspricht 21 CFR der FDA

P_eco

selbstansaugende und trockenlaufsichere Schlauchpumpen

Die günstige Alternative - kompakt und wirtschaftlich

 

Schlauchquetschpumpen P_eco

Pumpentyp
Trockenläufer-System P_eco
Grösse
19
30
max. Förderleistung Kurzzeitbetrieb
l/h
600
2800
Dauerbetrieb
370
1700
max. Förderdruck
bar
2
2
max. Saughöhe
mWs
7
7
PDF-Datei

Vorteile

  • selbstansaugend bis 7 mWs
  • trockenlaufsicher
  • absolut unempfindlich gegenüber Feststoff, d.h. ideal für abrasive Medien
  • schonende Förderung empfindlicher MEdien
  • keine Dichtung und Ventile
  • Förderung von viskosen Medien
  • hervorragend bei aggressiven Medien

Schlauchmaterialien

Naturkautschuk

P_eco/food&pharma

selbstansaugende und trockenlaufsichere Schlauchpumpen

Die günstige Alternative - kompakt und wirtschaftlich

 

Schlauchquetschpumpen P_eco/food&pharma

Pumpentyp
Trockenläufer-System P_eco/food&pharma
Grösse
19
30
max. Förderleistung Kurzzeitbetrieb
l/h
600
2800
Dauerbetrieb
370
1700
max. Förderdruck
bar
2
2
max. Saughöhe
mWs
7
7
PDF-Datei

Vorteile

  • selbstansaugend bis 7 mWs
  • trockenlaufsicher
  • absolut unempfindlich gegenüber Feststoff, d.h. ideal für abrasive Medien
  • schonende Förderung empfindlicher MEdien
  • keine Dichtung und Ventile
  • Förderung von viskosen Medien
  • hervorragend bei aggressiven Medien

Schlauchmaterialien

Ponnprene food, weiß entspricht 21 CFR der FDA

Unser Unternehmen

Dosieren und Fördern von Flüssigkeiten
Industrie - Gebäudetechnik - Bau
Beratung - Verkauf - Service - Reparatur

Referenzen
Vertretungen
Über uns
Standort
Impressum
Kontakt
Sitemap

Unser Kontakt

  • Telefon:
    071 446 00 00
  • Fax:
    071 446 00 05
  • Email:
    info@zier-anlagenbau.ch
  • Adresse:
    Hauptstrasse 18
    9323 Steinach
    Schweiz