Pumpen - Entstaubung - Umwelt

TECHNIK

Dosier-Schlauchpumpen - Masterflex

Ob flüssig oder hochviskos, ob abrasiv, aggressiv oder korrosiv - die modular aufgebauten
MASTERFLEX - Schlauchpumpen werden durch die anwendungsgerechte Kombinierbarkeit von Schlauch,
Pumpenkopf und Antrieb vielfältigen Aufgabenstellungen gerecht und erreichen ein Höchstmass an
Flexibilität bei der Pumpenauslegung

Denn mit

  • 20 verschiedenen Schlauchmaterialien in fast 30 unterschiedlichen Durchmesser
  • mehr als 20 verschiedenen Pumpenköpfen
  • einer breiten Palette von Antrieben von ungeregelt bis digital gesteuert
    und 0.5 % genau werden nahezu alle Kundenanforderungen abgedeckt

MASTERFLEX - Schlauchpumpen zeichnen sich durch hohe Robustheit und Servicefreundlichkeit aus und
finden ein breites Einsatzgebiet als Prozess- und Dosierpumpen.

Je nach Aufgabenstellungen sind die Resistenz gegen unterschiedliche Medien und abrasive Feststoffe,
die sehr guten Ansaugeigenschaften sowie die einfache Reinigung von MASTERFLEX - Schlauchpumpen
für den Anwender entscheidend.

Masterflex

Meister der Flexibilität: Elemente für hunderte von Anwendungen

Die starken Pumpen für höchste Ansprüche.

 

Dosier-Schlauchpumpen

 

 

 

 

 

Pumpenköpfe

L/S
I/P
Standard
0.06 ml/min - 2900 ml/min für 9 Schlauchgrössen geeignet 3 Rollen
0.06 ml/min - 2900 ml/min für 9 Schlauchgrössen geeignet 3 Rollen
der kostengünstige Allrounder
Easy Load II
0,06ml/min – 2900 ml/min
für 10 Schlauchgrößen
geeignet 4 Rollen
(optional mit einstellbarem
Schlauchanpressdruck)
0,01 l/min –13 l/min
für 3 Schlauchgrößen geeignet
3 Rollen
Der Bestseller – einfachster
Schlauchwechsel
High Performance
1,8 ml/min – 3400 ml/min
für 6 Schlauchgrößen geeignet
3 Rollen
0,01 l/min –17 l/min
für 3 Schlauchgrößen geeignet
3 Rollen
Hohe Ansaugleistung bei
viskosen Medien
Easy Load 3
0,06 ml/min – 2900 ml/min
für 10 Schlauchgrößen geeignet
3 Rollen
-
Der Variable – durch einfache
„Click“-Befestigung
Multichannel
0,0006 ml/min – bis 1700 ml/min
mit 2, 4 oder 8 Rollen
-
Bis zu 12 Förderkanäle
mit einem Pumpenkopf
Die Masterflex Pumpenköpfe sind in zwei Baugrößen erhältlich:
Masterflex Pumpenköpfe L/S für Fördermengen bis maximal 3400 ml/min
Masterflex Pumpenköpfe I/P für Fördermengen bis maximal 17 l/min

 

 

Antriebe

Der Antrieb des Systems: Exakt, wie Sie es benötigen.

MASTERFLEX L/S Antriebe

 
Variable Speed
Standard Drives
Digital
Standard Drives
Modular Digital
Dispenser
Digital Process
Dispenser
variable Drehzahl
ja
ja
ja
ja
Drehzahlbereich
6 - 600 UpM
1 - 100 UpM (optional)
10 - 600 UpM
1.6 - 100 UpM (optional)
10 - 600 UpM
1 - 600 UpM
Drehrichtungsumkehr
ja
ja
ja
ja
Externe Ansteuerung
4 - 20 mA / 2 - 10 VDC (optional)
4 - 20 mA / 2 - 10 VDC
4 - 20 mA & 2 - 10 VDC
4 - 20 mA / 2 - 10 VDC
Digitale Anzeige
nein
ja
ja
ja
Dosierfunktion
nein
ja
ja
ja
Schutzart
IP 23
IP 23
IP 56
IP 66
Masterflex Antriebe L/S für Fördermengen bis maximal 3400 ml/min

 

Stark, in jeder Hinsicht.

MASTERFLEX I/P Antriebe

 
Analog Brushless
Process Drives
Digital
Process Dispenser
Modular Digital
Dispenser
variable Drehzahl
ja
ja
ja
Drehzahlbereich
33 - 650 UpM
1 - 650 UpM
20 - 650 UpM
Drehrichtungsumkehr
ja
ja
ja
Externe Ansteuerung
4 - 20 mA / 2 - 10 VDC (optional)
4 - 20 mA / 2 - 10 VDC
4 - 20 mA & 2 - 10 VDC
Digitale Anzeige
nein
ja
ja
Dosierfunktion
nein
ja
ja
Schutzart
IP 55
IP 66
IP 56
       
Masterflex Antriebe I/P für Fördermengen bis maximal 17 l/min

 

Schläuche

Die Verbindung des Systems.

Flexibel einsetzbar je nach Medium.

20 verschiedene Schlauchmaterialien
in unterschiedlichen Durchmessern. Die flexiblen Schlauchvarianten garantieren einen Einsatz für vielfältige
Aufgabenstellungen bei einer grossen Anzahl von Fördermedien

Schlauchmaterial
Material Vorteile
Temperaturbereich
Norprene F
sehr hohe Schlauchstandzeiten, geeignet für Anwendungen unter Druck oder Vakuum, hitze- und ozonbeständig, gute Beständigkeit gegen Säuren und Laugen, erfüllt FDA-Vorschriften
-59 bis +135 °C
Tygon für Kohlenwasserstoff
speziell für Kohlenwasserstoffe, Benzin, Kerosin, Heizöl und Kühlmittel auf Glycolbasis, nicht geeignet für stark konzentrierte Säuren und Laugen
-37 bis +74 °C
Silikon platinum
ideal für pharmazeutische und biologische Anwendungsbereiche
-50 bis +230 °C
Silikon peroxid
ideal für pharmazeutische und biologische Anwendungsbereiche, speziell geeignet für höhere Drücke und hohe Schlauchstandzeiten
-50 bis +230 °C
PharMed
gute Biokompatibilität, hohe Schlauchstandzeiten, ozon- und UV-beständig
-51 bis +132 °C
Viton
ausgezeichnete chemische Beständigkeit, besonders geeignet für korrosive lösemittel- und ölhaltige Medien bei erhöhten Temperaturen
-32 bis +205 °C
STA-PURE
hohe Schlauchstandzeiten, geeignet für Drücke bis 4 bar, kein Abrieb
-40 bis +150 °C
CHEM-SURE
Eigenschaften wie STA-PURE jedoch zusätzlich: ausgezeichnete chemische Beständigkeit, kompatibel mit vielen anorganischen und organischen Chemikalien
-80 bis +200 °C
C-FLEX
kombiniert die Biokompatibilität der Silikon-Schläuche mit der chemischen Beständigkeit der Tygon-Schläuche
-73 bis +135 °C

 

Vorteile

  • hohe Flexibilität bei der Pumpenauslegung
  • robust und servicefreundlich für ein breites Einsatzgebiet als Prozess- und Dosierpumpen
  • flexible Schlauchvarianten für vielfältige Aufgabenstellungen bei unterschiedlichsten Medien
  • sehr gute Ansaugeigenschaften und einfache Reinigung

 

PDF-Datei

 

 

Unser Unternehmen

Dosieren und Fördern von Flüssigkeiten
Industrie - Gebäudetechnik - Bau
Beratung - Verkauf - Service - Reparatur

Referenzen
Vertretungen
Über uns
Standort
Impressum
Kontakt
Sitemap

Unser Kontakt

  • Telefon:
    071 446 00 00
  • Fax:
    071 446 00 05
  • Email:
    info@zier-anlagenbau.ch
  • Adresse:
    Hauptstrasse 18
    9323 Steinach
    Schweiz